Bastelecke: Geschenkverpackung #21 Merci-Botschaften)

Auf Pinterest war mir immer mal wieder die ein oder andere Merci-Schachtel aufgefallen, welche individuell gestaltet war: von der Banderole für die Schokolade bis zur Beschriftung im und auf dem Deckel.

Für eine Freundin hatte ich zum Geburtstag auf der letzten CREATIVA einen Plätzchenausstecher in Schneekugelform gefunden (ja, Weihnachten ist noch hin, aber zu Weihnachten schenken ist zu spät zum Backen!).
Um diesen nicht alleine zu verschenken, habe ich mich endlich mal dran gemacht, und mich im Internet nach Anleitungen und Vorlagen für die Merci-Packungen gesucht.

Auf jubeltage.at wurde ich dann fündig hinsichtlich schöner Druckvorlagen.
Ich überlegte mir 20 Begriffe, die zum Geburtstagskind passen würden und habe diese dann auf die Vorlage gedruckt (in der Schriftart „Arial“).
Auf das Hände-Herz-Motiv habe ich dann diesen Satz in der Schriftart „Autumn in November“ gedruckt:

Nimm einfach, was du brauchst!

Die Banderolen habe ich dann vorsichtig um die Schokolade gewickelt und auf der Rückseite zugeklebt.
Dabei muss man aufpassen, dass die Schokolade nicht schmilzt. 😉

Anschließend kommen alle Riegel wieder in die Verpackung und diese wird dann wieder verschlossen – ich habe hierfür „Sticky Discs“ genommen, also transparente runde Klebepads.


Beitrag teilen mit:

Hinterlass einen Kommentar