Küchenzeile: Känguru-Butter

Klingt komisch, schmeckt aber!
Natürlich besteht Känguru-Butter nicht aus Kängurus und sie ist auch eigentlich gar keine Butter…
Sie ist dennoch der Hit auf jeder Feier!

Infos:

Schmeckt super als Dip / Brotaufstrich auf jeder Party!

Zubereitungszeit: 10 Min.
Kühlzeit: 2-3 Std.
Schwierigkeitsgrad: sehr leicht

Zutaten:

400 g Doppelrahm-Frischkäse
400 g Schmand
1 Tüte Klare Zwiebelsuppe
1 Pck. 7-Kräuter (TK)

Zubereitung:

Frischkäse und Schmand verrühren.
Dann die TK-Kräuter unterrühren.
Das Zwiebelsuppen-Pulver drüber streuen und alles Vermengen.
Einige Zeit ziehen lassen.
Vor dem Servieren noch einmal gut umrühren.

PS: Schmand und Frischkäse können auch teilweise mit Creme Frâiche ersetzt werden – etwa statt Schmand oder nur die Hälfte vom Schmand, etc.

Quelle:

meins


Beitrag teilen mit:

Leave a Comment